Demo Vereinbaren

Danke!

Vielen Dank für dein Interesse an bookingkit! Wir werden dich in Kürze kontaktieren und dir ein individuelles Angebot unterbreiten.

Füllen Sie das Formular aus, um die E-Mail zu versenden.

Innsbrucker Nordkettenbahnen: Die Erfolgsgeschichte mit bookingkit

Erfahrungsberichte

Sara Russo
Juni 6, 2024

share

facebook twitter linkedin

Digitaler Aufstieg: Wie die Innsbrucker Nordkettenbahnen mit bookingkit ihre Besuchererfahrung und Umsätze revolutionierten

Im Herzen Österreichs, dort, wo die Berge den Himmel berühren, haben die Innsbrucker Nordkettenbahnen eine bemerkenswerte Verwandlung durchgemacht. Seit über einem Jahrhundert begeistert dieses Ausflugsziel Touristen mit seiner atemberaubenden Landschaft und den vielfältigen Freizeitangeboten. Doch hinter den Kulissen spielte sich eine noch beeindruckendere Entwicklung ab, die nicht nur die Art und Weise, wie Besucher dieses Naturwunder erleben, revolutionierte, sondern auch, wie das Unternehmen selbst seinen Erfolg neu definiert.

Vor der digitalen Revolution

Bevor bookingkit ins Spiel kam, sahen sich die Innsbrucker Nordkettenbahnen mit einer großen Herausforderung konfrontiert: Die Bewältigung eines enormen Besucheransturms von jährlich rund 650.000 Gästen mit nur zwei (!) physischen Kassen. Lange Warteschlangen und Wartezeiten waren die Folge, ein Problem, das dringend einer Lösung bedurfte.

Eine transformative Lösung

Mit der Einführung von bookingkit erlebte das Unternehmen eine dramatische Wende. Die digitale Buchungsplattform bot nicht nur eine effiziente Alternative zu den physischen Kassen, sondern eröffnete auch neue Vertriebswege über angeschlossene Partner und internationale Online-Reiseagenturen (OTAs). Die Echtzeitsynchronisierung der Verfügbarkeiten und die automatische Aktualisierung wetterbedingter Fahrzeiten über alle Plattformen hinweg sind nur einige der Vorteile, die bookingkit brachte.

Unmittelbare und langfristige Ergebnisse

Kurzfristig führte die Einführung von bookingkit zu spürbar kürzeren Warteschlangen und einer Entlastung der Kassen. Langfristig konnte das Unternehmen sein Vertriebsnetzwerk erweitern, neue Umsatzziele mit Partnern erreichen und ein verbessertes Buchungserlebnis bieten. Die Möglichkeit, neue Pakete anzubieten, darunter auch Kombinationen mit gastronomischen Erlebnissen, spielte eine entscheidende Rolle bei der Steigerung der Reichweite und des Umsatzes.

Warum bookingkit die Zukunft ist

Die Erfolgsgeschichte der Innsbrucker Nordkettenbahnen ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie bookingkit Erlebnisanbietern helfen kann, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Von der effizienten Abwicklung großer Besucherströme bis hin zur Erschließung neuer Märkte und Vertriebskanäle – bookingkit bietet die Werkzeuge, die Unternehmen benötigen, um in der heutigen schnelllebigen, digitalen Welt erfolgreich zu sein.

Laden Sie die zugehörige Case Study herunter und erfahren Sie, wie auch Sie das Beste aus Ihrem Angebot herausholen können. Beginnen Sie doch heute, Ihre eigene bookingkit Erfolgsgeschichte zu schreiben!

Innsbrucker Nordkettenbahnen Erfolgsgeschichte

Sara Russo

Sara begann ihre Karriere als Übersetzerin, bevor sie in die Bereiche Content Creation, SEO und Social Media Marketing wechselte. Bei bookingkit arbeitet sie als Junior Marketing Manager für den italienischen Markt. In ihrer Freizeit liebt sie Musik und Konzerte, Essen und Kochen sowie neue Dinge und Orte zu entdecken.

Willst du mehr darüber erfahren, wie bookingkit dir dabei helfen kann, die Zahl der Abschlüsse auf deiner Website zu steigern und mehr Buchungen erhalten?

Dann erhalte jetzt deine Demo.

Mehr Downloads

Show all downloads