Demo Vereinbaren

Danke!

Füllen Sie das Formular aus, um die E-Mail zu versenden.

Datenschutz und Export: Wie du Herr deiner Daten bleibst

Tipps & Hinweise

author

Frank Scheibe
Oktober 19, 2016

share

facebook twitter linkedin

Ausführlichere Informationen zu unserem Produkt und Modulen findest du in unserer Hilfsdatenbank. Mehr Informationen zum Export der Daten, findest du hier.
Wenn es um die Daten deines Geschäftes geht, ist eine gesunde Skepsis sicher angebracht. Sie helfen dir natürlich, dein Angebot, den Service oder deine Effizienz zu verbessern, sollten aber möglichst nicht ohne dein Wissen in fremde Hände geraten. Wir empfehlen dir daher, dich bei all deinen Dienstleistern stets kundig zu machen oder nachzufragen, wenn dir irgendetwas unklar erscheint.

Wo liegen deine Daten?

Um eine optimale Stabilität und Leistung unserer Lösung und somit deines Angebotes zu gewährleisten, verwenden wir bei bookingkit virtuelle Ressourcen im Netzwerk. Das heißt, die Server-Power wird sehr effizient stets an die tatsächlichen Anforderungen angepasst. Geht es bei dir und anderen bookingkit Kunden einmal heiß her, bekommen wir mehr Leistung als beispielsweise am Sonntag Morgen um 8 Uhr. Deine Daten liegen dabei stets geschützt vom strengen deutschen Datenschutzgesetz ausschließlich auf deutschen Servern in Frankfurt am Main.

Wie kannst du mehr aus deinen Daten herausholen?

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Möglichkeiten, wie du selbst über deine Daten verfügen kannst. Wären sie etwa in einem geschlossenen System oder einem Sonderformat gespeichert, ist eine Weiterverwendung oder ein Wechsel des Systems (Migration) oft sehr schwer oder nur mit Verlusten möglich. Daher legen wir größten Wert auf die Export-Funktion deiner bookingkit Daten – und zwar in zweierlei Hinsicht:
Wir erweitern stetig den Umfang der exportierbaren Datenfelder. Seit kurzem stehen dir neben den bisherigen Export-Funktionen daher neue zusätzliche Möglichkeiten offen:

  • weitere Datenfelder beim Export von Buchungen, u.a. Kanal der Buchung (Webseite, Offline, Vermarkter)
  • weitere Datenfelder beim Export von Leistungen, u.a. Buchungscode, Zahlungsart, Listenpreis
  • Export von Gutscheinen, inkl. Angaben über Verkaufskanal und Einlösung
  • Du bekommst die Informationen im universellen CSV-Format, welches sich perfekt eignet, um z.B. in Excel damit weiterzuarbeiten oder die Daten in Newsletter-Systeme, wie Mailchimp oder Cleverreach zu importieren. Du kannst also selbst entscheiden, welche Möglichkeiten du nutzen möchtest.Export deiner Daten aus der BuchungssoftwareAuf unserer Website findest du dazu weiterführende Hilfestellung.
author

Frank Scheibe

Frank ist Experte für die Erlebnisbranche und berichtet über Zahlen, Fakten und Neuerungen auf dem bookingkit-Blog und dem bookingkit-Newsletter. Seine Lieblingsaktivitäten in der Freizeit sind Kids & Family, Sport und gutes Essen.

Willst du mehr darüber erfahren, wie bookingkit dir dabei helfen kann, die Zahl der Abschlüsse auf deiner Website zu steigern und mehr Buchungen erhalten?

Dann erhalte jetzt deine Demo.

Mehr Downloads

Show all downloads