Demo Vereinbaren

Danke!

Füllen Sie das Formular aus, um die E-Mail zu versenden.

Jetzt vorbereiten! 5 Tipps für dein Valentinstags Marketing

Tipps & Hinweise

author

Frank Scheibe
Januar 17, 2017

share

facebook twitter linkedin

In 4 Wochen ist Valentinstag! Was, schon? Ja! – Zeit dein Geschäft auf dieses Thema auszurichten und von der Nachfrage nach passenden Geschenken zu profitieren. Ein paar Ideen, wie du das am besten anstellen kannst, haben wir für dich hier zusammengefasst:

1. Nutze das Valentinstags Marketing für dein Geschäft

Schon lange nichts mehr von dir hören lassen? Nutze doch den Valentinstag als Anlass, um mit bisherigen Kunden, Stammkunden oder neuen Zielgruppen in Kontakt zu treten. Du könntest einen Newsletter aufsetzen, einen Flyer verteilen oder über Social Media auf dein Erlebnisangebot hinweisen. Ganz wichtig: Warte nicht zu lange, denn sonst gehst du im Valentinsrausch der Medien unter!

2. Biete ein spezielles Event am Valentinstag

Besonders naheliegend ist natürlich ein speziell für den Valentinstag geschaffenes Event. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt und es lohnt sich vielleicht für dich, auch einmal von deinen bisherigen Erlebnissen abzuweichen. Du hast eine gute Idee für eine Valentinstags-Überraschung aber momentan keinen eigenen Schatz – biete es doch als Event an. Mit bookingkit bist du flexibel genug!

3. Richte dein bisheriges Event thematisch aus

Können Escape Rooms, Grillkurse oder Tauchgänge romantisch sein? Das musst du entscheiden. Du kannst originell sein oder klassisch. Aber vielleicht setzt du einen Schwerpunkt auf Pärchen – dann ergibt sich die Romantik von allein. Oder du gehst auf Kollisionskurs und bietest ein Alternativprogramm für Singles, Frauen- oder Männergruppen. Auch wenn du so nur auf dein restliches Angebot hinweist, es lohnt sich in jedem Fall!

4. Biete Valentinstags-Gutscheine

Wie du weißt, ist das Verschenken von Gutscheinen inzwischen ein wichtiger Motor für die Erlebnisbranche geworden – siehe unseren Artikel zu den 5 Vorteilen des Gutscheinverkaufs via bookingkit, denn besonders für die Kurzentschlossenen bietet es oft den letzten Ausweg vor einer Katastrophe 😉 Schau dir doch dein eigenes Gutscheinangebot an und bringe es in Valentinstags-Stimmung!

5. Starte eine Valentinstags-Verkaufsaktion

Ein gemeinsames Erlebnis ist für viele sicher das perfekte Geschenk zum Valentinstag. Unterstütze die Entscheidung für dein Angebot doch mit einer Valentinstags-Verkaufsaktion, etwa mit einem Preisnachlass oder Frühbucherrabatt oder einem kostenlosen Upgrade für bereits verheiratete Paare.
Du hast weitere Ideen? Dann lass uns gern wissen, was du planst. Werde in jedem Fall aktiv und nutze diesen speziellen Tag für dein Geschäft!


New call-to-action

author

Frank Scheibe

Frank ist Experte für die Erlebnisbranche und berichtet über Zahlen, Fakten und Neuerungen auf dem bookingkit-Blog und dem bookingkit-Newsletter. Seine Lieblingsaktivitäten in der Freizeit sind Kids & Family, Sport und gutes Essen.

Willst du mehr darüber erfahren, wie bookingkit dir dabei helfen kann, die Zahl der Abschlüsse auf deiner Website zu steigern und mehr Buchungen erhalten?

Dann erhalte jetzt deine Demo.

Mehr Downloads

Show all downloads