Demo Vereinbaren

Danke!

Füllen Sie das Formular aus, um die E-Mail zu versenden.

5 Quick-Tipps für ein Muttertag Erlebnis-Geschenk

Tipps & Hinweise

author

Frank Scheibe
Mai 3, 2017

share

facebook twitter linkedin

Der Countdown läuft, in 10 Tagen ist Muttertag – ein toller Anlass, dein Angebot in die passende Stimmung zu bringen und ein Muttertag Erlebnis-Geschenk anzubieten! Und da Muttertag immer sonntags ist, fallen für vergessliche Söhne und Töchter kurzfristige Einkäufe oder Lieferungen aus. Zum Glück gibt es dein Online-Angebot, dein bookingkit und Gutscheine für Erlebnisse!

Hier sind sie also, unserer Quick-Tipps für ein Muttertag Erlebnis-Geschenk: 

  • Tausche ein paar Bilder, bring Blumen ins Spiel, passe die Optik deines Angebotes an
  • Biete ein Muttertags-Special mit kleinen Extras oder Rabatten für Mutter-Kind-Tickets
  • Weise aktiv auf dein Angebot hin, versende einen Newsletter oder verteile Flyer
  • Hebe dein Gutscheinangebot hervor, um kurzfristige Geschenksucher einzusammeln
  • Überprüfe deine Präsenz auf verbundenen Vermarktungsplattformen

 
Und noch ein Zusatztipp: Bewege viel mit wenig Aufwand, versuche dir selbst eine Routine zu schaffen und einen Plan für das restliche Jahr zu erstellen. Denn die Vorgehensweise ist für jeden Anlass fast immer die gleiche, wie unsere Beispiele zeigen:

Wie du als Freizeitanbieter an Valentinstag den Umsatz erhöhst
5 erfolgreiche Beispiele für Marketing zum Valentinstag
7 bunte Oster-Marketing Tipps
8 kreative Beispiele für erfolgreiches Oster-Marketing
 

author

Frank Scheibe

Frank ist Experte für die Erlebnisbranche und berichtet über Zahlen, Fakten und Neuerungen auf dem bookingkit-Blog und dem bookingkit-Newsletter. Seine Lieblingsaktivitäten in der Freizeit sind Kids & Family, Sport und gutes Essen.

Willst du mehr darüber erfahren, wie bookingkit dir dabei helfen kann, die Zahl der Abschlüsse auf deiner Website zu steigern und mehr Buchungen erhalten?

Dann erhalte jetzt deine Demo.

Mehr Downloads

Show all downloads